BURN-IN brennt für Kunst und entflammt durch zündendes Kunst-Branding nachhaltige Mehrwerte für Kunstsammler, Unternehmen, Regionen und Kunstschaffende.

Zündendes

Die zeitgenössische BURN-IN Galerie sieht sich als exquisiten Kunstsalon, als Kunstraum für Kunstgenuss. Kunst- und Kundennähe, Kunstvermittlung und Kunstförderung liegen BURN-IN besonders am Herzen. Offenheit Neuem und Internationalem gegenüber ist Programm.

BURN-IN's Alleinstellungsmerkmal basiert auf der befruchtenden Symbiose aus Galerie und Denkfabrik. Kunst gepaart mit Branding. Gelebte Leidenschaft, aber auch fruchtbare Beziehung. Kunst-Branding und Creative Placemaking als Impulsgeber lebendiger Unternehmenskulturen und prosperierender Lebens- und Arbeitswelten. Kunst einmal ganz anders gedacht und vielversprechend strategisch umgesetzt.

BURN-IN wurde 2009 von Dkfm. Sonja Dolzer initiiert und ist eine Marke von Dolzer & Partner.  Die Galerie öffnete 2014 in Wien ihre Pforten und wird gemeinsam von Mag. Renate Polzer und Dkfm. Sonja Dolzer geleitet.

Deutsch

 

BURN-IN brennt für Kunst und entflammt durch zündendes Kunst-Branding nachhaltige Mehrwerte für Kunstsammler, Unternehmen, Regionen und Kunstschaffende.

Zündendes

Die zeitgenössische BURN-IN Galerie sieht sich als exquisiten Kunstsalon, als Kunstraum für Kunstgenuss. Kunst- und Kundennähe, Kunstvermittlung und Kunstförderung liegen BURN-IN besonders am Herzen. Offenheit Neuem und Internationalem gegenüber ist Programm.

BURN-IN's Alleinstellungsmerkmal basiert auf der befruchtenden Symbiose aus Galerie und Denkfabrik. Kunst gepaart mit Branding. Gelebte Leidenschaft, aber auch fruchtbare Beziehung. Kunst-Branding und Creative Placemaking als Impulsgeber lebendiger Unternehmenskulturen und prosperierender Lebens- und Arbeitswelten. Kunst einmal ganz anders gedacht und vielversprechend strategisch umgesetzt.

BURN-IN wurde 2009 von Dkfm. Sonja Dolzer initiiert und ist eine Marke von Dolzer & Partner.  Die Galerie öffnete 2014 in Wien ihre Pforten und wird gemeinsam von Mag. Renate Polzer und Dkfm. Sonja Dolzer geleitet.